Arbeitsbereich: Guerrero/Spendenprojekt Atzin

  • In den Ber­gen des Bun­des­lan­des Guer­re­ro liegt Tla­ma­ca­za­pa, ein Ort  an dem ex­tre­me Ar­mut herrscht: Das Ein­kom­men liegt un­ter 1 € pro Tag pro Per­son; es gibt kei­ne Was­ser­ver­sor­gung, so dass die Men­schen ver­dreck­tes Brun­nen­was­ser trin­ken müs­sen; es gibt nur eine ru­di­men­tä­re Ge­sund­heits­ver­sor­gung; die An­alpha­be­tis­mus­quo­te liegt bei 80%.

Die Frau­en aus dem Dorf ha­ben im Jahr 1996 das Pro­jekt Zu­sam­men ge­hen für Ge­sund­heit und Ent­wick­lung in Tla­ma­ca­za­pa, Guer­re­ro, ge­grün­det. Heu­te füh­ren sie das Pro­jekt un­ter dem Na­men Atzin fort.

-> Spen­den­pro­jekt Atzin