Wir über uns

Als Re­ak­ti­on auf den Auf­stand der za­pa­tis­ti­schen Be­frei­ungs­be­we­gung EZLN grün­de­te sich im Fe­bru­ar 1994 die Ham­bur­ger Grup­pe za­pa­p­res (Za­pa­ta pre­sen­te), mit dem Ziel, den neu­en me­xi­ka­ni­schen Op­po­si­ti­ons­be­we­gun­gen auch in Deutsch­land Öf­fent­lich­keit zu ver­schaf­fen. Aus un­ter­schied­li­chen Zu­sam­men­hän­gen her­aus füh­len wir uns Me­xi­ko und den Me­xi­ka­ne­rIn­nen eng ver­bun­den

Wir ver­ste­hen un­ser En­ga­ge­ment nicht als das ei­ner »klas­si­schen So­li­grup­pe« für eine be­stimm­te Be­frei­ungs­or­ga­ni­sa­ti­on, son­dern se­hen un­se­re In­for­ma­ti­ons- und Ver­net­zungs­ar­beit als ein noch win­zi­ges »Schar­nier« zwi­schen den ver­schie­de­nen städ­ti­schen und länd­li­chen so­zia­le Be­we­gun­gen, Grup­pen und In­itia­ti­ven, die sich so­wohl in Me­xi­ko als auch in Eu­ro­pa um ei­nen Er­fah­rungs­aus­tausch be­mü­hen.

Za­pa­p­res ist Teil des bun­des- und eu­ro­pa­wei­ten Netz­wer­kes von Me­xi­ko­grup­pen, das u.a. Rund­rei­sen von Ver­tre­te­rIn­nen me­xi­ka­ni­scher Or­ga­ni­sa­tio­nen or­ga­ni­siert und ko­or­di­niert.

Nicht nur die Ver­än­de­rung des häu­fig ver­zerr­ten Me­xi­ko­bil­des in den hie­si­gen Me­di­en se­hen wir als un­se­re Auf­ga­be, son­dern vor al­lem die of­fe­ne und kon­struk­ti­ve Aus­ein­an­der­set­zung mit der Ent­wick­lung und den Zie­len der von Chia­pas und der me­xi­ka­ni­schen Zi­vil­ge­sell­schaft aus­ge­hen­den Be­we­gung als Teil ei­nes welt­wei­ten En­ga­ge­ments für eine mensch­li­che Ge­sell­schaft.

Wir or­ga­ni­sie­ren und un­ter­stüt­zen re­gel­mä­ßig Ver­an­stal­tun­gen mit Ver­tre­te­rIn­nen me­xi­ka­ni­scher Ba­sis­or­ga­ni­sa­tio­nen so­wie ge­le­gent­lich mit mit me­xi­ka­ni­schen Mu­si­ke­rIn­nen. Auch ste­hen wir als Re­fe­ren­In­nen (ge­gen Ho­no­rar) für Ver­an­stal­tun­gen (ggf. mit Dias oder Fil­men) zur Ver­fü­gung.

Nach den ers­ten 10 Jah­ren in­ten­si­ven Nach­rich­ten-Im­ports aus Me­xi­ko ist un­ser Ver­ein mit dem Spen­den­pro­jekt Atzin in Guer­re­ro und jüngst der Ar­beits­be­reich Hon­du­ras hin­zu­ge­kom­men.

Wir freu­en uns über alle, die bei za­pa­p­res mit­ar­bei­ten möch­ten! Auf Wunsch ver­mit­teln wir auch Kon­tak­te zu Part­ner­or­ga­ni­sa­tio­nen in Me­xi­ko und Hon­du­ras.